Startseite
    Schule
    Wohnen
    Freizeit
    Privat
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/assistant-teaching

Gratis bloggen bei
myblog.de





Auf den Spuren der Mystik

Stonehenge

Die alten Steine sind von großen Sagen umwoben. Gigantische Konstruktionen mystischer Vorstellungen und Geschichten. Wer jedoch einmal dort gewesen ist, mag eventuelle enttäuscht sein. Miyuki war es jedenfalls zunächst. "Die sind doch viel zu klein!" und "Wenn es wirklich wichtig gewesen wäre, hätten die Leute den Sinn der Dinger bis heute auch weitergegeben!"

Die Steine sind tatsächlich nicht sehr groß. Jedenfalls wirken sie von der Entfernung die man halten muss nicht so imposant wie auf manchen Postern oder in Filmen. Das war mir aber eigentlich bei dem Ausflug am 23. September 2006 gar nicht so wichtig. Es war einfach schön mit Freunden an einem sonnigen Tag in der fantastischen Landschaft unterwegs zu sein. Normalerweise ist echt ein merkwürdiges Gefühl als Single mit zwei Päarchen unterwegs zu sein. Aber den Vieren war es anders. Till und Ines waren wie erwartet ziemlich ausgelassen und Heiki und Miyuki das traumhafte Kultpaar - wo auch immer es was historisch relevantes zu sehen gibt, die beiden sind dabei.

Jedenfalls kann ich Stonehenge mit der kostenlosen Audiotour nur empfehlen. Wenn man will kann man eine ganze Menge drüber erfahren. Die Tour ist ziemlich gut gemacht. Auch wenn sie nicht perfekt getimet ist und die Geräte schonmal Aussetzer haben, kann man auch schonmal beide Augen zudrücken bei einem Eintrittspreis von 4,20 Pfund. Darüber hinaus lassen sich dort tolle Fotos schießen. Vor allem bei so blendendem Wetter.

4.10.06 22:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung